KONTAKT

Hirschstraße 17
68766 Hockenheim

Telefon: 06205 ­ 97808-0

info@zahnarzt-hockenheim.de

SPRECHZEITEN

Montag 09:00 - 20.00 Uhr
Dienstag 09.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 20.00 Uhr
Donnerstag 09.00 - 15.00 Uhr
Freitag 08.00 - 14.00 Uhr
nach Vereinbarung
 
   
   

 

Unangenehmes Zähneknirschen & Co.

Kennen Sie das unangenehme Gefühl, wenn die Zähne knirschen oder der Kiefer knackt? Diese und weitere Beschwerden werden in der medizinischen Fachwelt unter dem Begriff der „Funktionsstörungen“ zusammengefasst.

Kennen Sie das unangenehme Gefühl, wenn die Zähne knirschen oder der Kiefer knackt? Diese und weitere Beschwerden werden in der medizinischen Fachwelt unter dem Begriff der „Funktionsstörungen“ zusammengefasst. Als Funktionsstörungen werden Störungen im normalen Zusammenwirken von Zähnen und Muskulatur bezeichnet wie beispielsweise das Knirschen und Pressen der Zähne und das Beißen auf die Wangen oder Zunge.

Funktionsstörungen werden einerseits durch Störungen am Gebiss verursacht, zum Beispiel zu hohe Füllungen oder schlecht sitzenden Zahnersatz. Andererseits sind Stress und seelische Probleme die Hauptauslöser für Funktionsstörungen. Der Körper sucht nach einem Weg, unausgesprochene oder gar unbewusste Probleme zu verarbeiten.

Bleiben die Funktionsstörungen unbehandelt, können sie zu einem komplexeren Beschwerdebild – der so genannten craniomandibulären Dysfunktion beitragen.

Funktionsstörungen sind an unterschiedlichen Beschwerden zu erkennen wie beispielsweise
•    Knacken oder Schmerzen im Kiefergelenk
•    Muskelschmerzen
•    Ohrgeräusche
•    Chronische Verspannungen
•    Häufige Kopfschmerzen
•    Schlechte Beweglichkeit des Unterkiefers
•    Bissabdrücke auf Wangen oder Zunge

Meist reicht eine einzige Behandlungsmaßnahme nicht aus, um die Störungen zu beseitigen. Da oft mehrere Faktoren zu den Beschwerden beitragen, erfolgt nicht selten eine Kombination aus den folgenden Behandlungsmaßnahmen, um die Entstehung oder das Voranschreiten einer Funktionsstörung zu verhindern.
•    Beseitigung von Gleithindernissen
•    Entfernung gekippter oder verlagerter Zähne
•    Zahnersatz
•    Kieferorthopädische Behandlung
•    Kieferchirurgische Behandlung
•    Psychologische Behandlung

Die Therapie stellt das harmonische Verhältnis zwischen Zähnen, Kiefer und Muskulatur wieder her. Im Falle von psychologischen Ursachen kann in Zusammenarbeit mit einem Psychologen die Ursache der Funktionsstörungen herausgefunden und so beseitigt werden.