Lachgas

Beim Zahnarzt was zu lachen haben, wo gibt es denn sowas?

Die beliebte zahnärztliche Beruhigungsmethode für Kinder und Erwachsene gibt es jetzt in unserer Praxis.

  • Angstfrei durch Lachgas!
  • Beruhigung innerhalb kürzester Zeit!
  • Reduziertes Schmerzempfinden!
  • Keine Angst mehr vor Spritzen und der Behandlung!
  • Verkehrstüchtig nach 15 Minuten!

Lachgas wandelt Ihre Angst vor der zahnärztlichen Behandlung in tiefe Entspannung.

Lachgas wandelt Ihre Angst vor der zahnärztlichen Behandlung in tiefe Entspannung. Das Einatmen von Lachgas bewirkt schon nach einigen Atemzügen eine innere Ruhe, entspannt Sie und minimiert das Schmerzempfinden. Die sichere und äußerst effektive Patienten-Beruhigungsmethode hat bereits Millionen von Menschen bei der Überwindung der Angst vor zahnärztlichen Behandlungen geholfen und gehört in vielen Ländern zum Behandlungsalltag.

Patienten, die mit Lachgas behandelt wurden, berichten von einem warmen und angenehmen Gefühl wie in einer Traumwelt. Für ängstliche Kinder und Erwachsene ist Lachgas der Schlüssel für eine komfortable und relaxte Dental-Erfahrung.

Ihr Zahnarzt dosiert das Lachgas vermischt mit Sauerstoff individuell für Sie. Dies erzeugt bereits nach den ersten Atemzügen über eine spezielle Nasenmaske eine beruhigende Wirkung.

Millionenfache Anwendungen weltweit ohne Komplikationen bestätigen den Einsatz von Lachgas als Beruhigungsmethode.

Lachgas wird seit 150 Jahren erfolgreich in der Dentalmedizin eingesetzt. Lachgas ist das sicherste, meist erforschte und älteste zahnärztliche Sedativum. Es wirkt schonend, nicht-toxisch und verlässt direkt nach der Behandlung Ihren Körper. Diese Beruhigungsmethode ist auch oder gerade für Patienten mit Krankheitsbildern wie Bluthochdruck, Angina und Herzanfällen empfehlenswert. Im Gegensatz zur Anästhesie sind die Patienten noch bei vollem Bewusstsein und ansprechbar.

Sie als Patient können die Tiefe der Sedierung mitbestimmen!

Lachgas als sichere und effiziente Sedierungsform

Um eine erfolgreiche Behandlung durchführen zu können, benötigen einige Kinder eine Beruhigung. Lachgas ist die sicherste und effizienteste Sedierungsform, um die Angst des Kindes abzubauen und eine positive Erfahrung zu garantieren.

Überzeugen Sie sich selbst von der schonenden und individuellen Sedierungsmethode.

Möglichkeit individueller Sedierung
Die Sedierungstiefe ist einfach veränderbar. Das Lachgas-Sauerstoffgemisch wird individuell für Sie justiert, damit Sie sich im optimalen Beruhigungszustand befinden.

Verkehrstüchtig nach kurzer Zeit
Lachgas ist die einzige Sedierungsmethode, die keine Nachwirkungen aufweist. Bereits 15 Minuten nach der Behandlung ist das Gas aus Ihrem Körper ausgeschieden und Sie sind wieder verkehrstüchtig.

Es wirkt schnell
Innerhalb kürzester Zeit wandelt sich Ihre Angst in tiefe Entspannung.

Wenn Sie Fragen zum Thema Lachgas haben, beraten wir Sie gerne.

Vielleicht ist es die Beruhigungsmethode, auf die Sie oder Ihr Kind schon seit langer Zeit gewartet haben. Vor jeder Behandlung werden Sie von uns über alle Wechselwirkungen detailliert aufgeklärt.